Helfen verbindet.

Nachrichten


Zurück zur Übersicht

29.04.2022

Familienberaterin gibt Tipps: Mit Vertrauen und guter Kommunikation gewaltfrei erziehen

Am morgigen 30. April wird in Deutschland der Tag der gewaltfreien Erziehung begangen. Dieser Tag soll die Gesellschaft für eine gewaltfreie Erziehung von Kindern und Jugendlichen sensibilisieren und Eltern darin bestärken, im alltäglichen Umgang mit ihren Kindern auf körperliche Gewalt, seelische Verletzungen und Herabwürdigungen zu verzichten. Denn jedes Kind hat das Recht auf ein gewaltfreie Heranwachsen.

Zu Beratung + Leben gehören zahlreiche Erziehungs- und Familienberatungsstellen in Berlin und Brandenburg. In Beratungsgesprächen mit Eltern aber auch bei speziellen Angeboten und Projekten für Familien geht es immer wieder darum, was eigentlich alles Gewalt darstellt, wie eine gewaltfreie Erziehung gelingen und generell gute und vertrauensvolle Beziehungen innerhalb einer Familie gestärkt werden können.

Anlässlich des Tag des gewaltfreien Erziehung hat Beratung + Leben ein Interview mit der Leiterin des Immanuel Beratungszentrums Marzahn geführt. Anne-Kathrin Hoelzmann bietet dort zusammen mit ihrem Team psychologische Erziehungs- und Familienberatung an. Sie erklärt im Interview, was es für eine gewaltfreie Erziehung bedarf und wie Eltern diese etablieren können. Gewalt in der Erziehung, ob körperlich oder seelisch, rührt oft daher, dass Eltern in ihrer Kindheit selbst eine Form von Gewalt erlebt haben, dass sie überfordert sind oder ihre eigenen Reaktionen und die ihres Kindes nicht richtig einordnen können. Wichtig ist es daher für Eltern zuallererst zu verstehen, woher die eigenen Emotionen im Umgang mit dem Kind kommen und welche Ursachen dem Handeln in bestimmten Situationen zugrunde liegt. Mit diesen Erkenntnissen können Eltern daran arbeiten, ihr Verhalten in bestimmten, als kritisch oder schwierig empfundenen Situationen zu ändern.

Lesen Sie das gesamte Interview mit Anne-Kathrin Hoelzmann vom Immanuel Beratungszentrum Marzahn auf der Webseite von Beratung + Leben.


Tipps zur gewaltfreien Erziehung finden Sie auf auf unserem Instagram-Kanal und auf unserer Facebook-Seite.

Zahlreiche Angebote von Immanuel Beratung für Familien mit Kindern oder für Eltern sind spendenfinanziert. Unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende. Herzlichen Dank!



Zurück zur Übersicht